Multi Cloud Portal vereint zwei Welten: DevOps und IT-Betrieb

Multi Cloud Portal vereint zwei Welten: DevOps und IT-Betrieb

09.03.2020 | News | Preview

In vielen Unternehmen gibt es zwei nebeneinander existierende IT-Bereiche: die Software-Entwicklung (DevOps) und der klassische IT-Betrieb. Dabei administriert jeder Bereich seine eigenen Systeme (z.B. Anwendungs-, Server- oder Benutzer-Verwaltung). Werden wichtige Änderungen an Systemen vorgenommen, ist es entscheidend, diese auf allen Ebenen der Infrastruktur für jeden Bereich transparent sichtbar zu machen.


Das Problem

Da es sich bei DevOps und IT-Betrieb quasi um zwei parallele Organisationen handelt, ist der eine Bereich nicht in die Arbeit des jeweils anderen involviert und hat wenig Einblick in dessen Systeme und deren Änderungen. Sind Änderungen lediglich temporär oder betreffen nur einen abgegrenzten Teil der gesamten Infrastruktur, treten kaum Beeinträchtigungen auf. Aber gerade in modernen hybriden Umgebungen bedeutet dieser Umstand, dass der IT-Betrieb nicht genau weiß, welche Systeme wie genutzt werden. Das heißt auch, dass die bestehenden ITSM-Prozesse oft nicht richtig gelebt werden.

Werden beispielsweise Changes eigenständig von IT-Betrieb oder DevOps vorgenommen und diese nicht kommuniziert bzw. vom jeweils anderen Bereich überprüft, kann es zu schwerwiegenden Problemen führen. Daher ist ein Mechanismus notwendig, der die Ebenen der Infrastruktur erkennt und miteinander in Beziehung setzen kann. So kann der IT-Betrieb auftretende Probleme schnell identifizieren und gezielt beseitigen.

 

Eine Lösung ist in Sicht

Diese Funktion übernimmt das Multi Cloud Portal. Es stellt die DevOps-Umgebung nach Anwendung, Lokalität oder Ausführung transparent dar und verbindet diese mit dem herkömmlichen IT-Betrieb. Das Multi Cloud Portal ist so flexibel in der Darstellung, dass jede beliebige Struktur abgebildet werden kann. Änderungen werden erfasst und sind somit für beide Bereiche deutlich erkennbar.

 

 

 

 

LETZTE NEWS