Multi Cloud Portal

OPTIMIERUNG, VERWALTUNG UND SCHUTZ VON MULTI-CLOUD-INFRASTRUKTUREN

Multi-Cloud-Anwendungsinfrastrukturen sind heute der De-facto-Standard für Unternehmen weltweit. Die Mehrzahl der Unternehmen nutzen mittlerweile zwei oder mehr Public Clouds, mehr als ein Drittel hat bereits 50 Prozent oder mehr ihrer Anwendungen in die Cloud verlagert. Dennoch sagen die meisten Unternehmen, dass ihr Übergang zum Multi-Cloud-Computing gerade erst beginnt.

84 %

erwarten, dass sie in den nächsten 24 Monaten stärker auf Public- oder private Clouds angewiesen sein werden.

71 %

der Unternehmen stellen mittlerweile Unternehmens-Anwendungen über zwei oder mehr Public Clouds bereit.

35 %

haben bereits die Hälfte oder mehr ihrer Unternehmens-Anwendungen in die Cloud verlagert.

11 %

sind der Ansicht, dass sie die Vorteile von Multi-Cloud bereits »sehr erfolgreich« nutzen.

Die Verbesserung der Multi-Cloud-Sicherheit wird als die wichtigste Herausforderung angesehen. Dies folgt aus einem Mangel an Multi-Cloud-Talenten und Fachwissen. Ebenso groß ist der Wunsch nach einem zentralen Überblick über die verteilten Systeme um die Komplexität von Anwendungen zu reduzieren und Infrastrukturen effektiver zu verwalten. *

Hinzu kommt, dass IT-Entwicklung und IT-Betrieb häufig zwei parallel nebeneinander existierende Organisationen innerhalb eines Unternehmens sind. Der eine Bereich hat dabei oftmals wenig Einblick in die Systeme und Abläufe des anderen. Besonders in modernen, hybriden Umgebungen weiß der IT-Betrieb manchmal nicht genau, welche Systeme wie genutzt werden und umgekehrt. Bestehende ITSM-Prozesse können so oft nicht richtig gelebt werden. Daher ist ein Mechanismus notwendig, der die Ebenen der Infrastruktur erkennt und miteinander in Beziehung setzen kann.

* weltweite Studie von Business Performance Innovation (BPI) Network in Kooperation mit A10 Networks

ZWEI WELTEN VEREINT – IT-Entwicklung UND IT-BETRIEB

Genau diese Herausforderungen löst das FLOWSTER Multi Cloud Portal für Sie. Es stellt  die Entwicklungsumgebung transparent dar und verbindet diese mit dem IT-Betrieb. Dabei ist die Darstellung so flexibel, dass jede beliebige Struktur abgebildet werden kann. Änderungen erfolgen durch Workflows und werden somit für beide Bereiche deutlich erkenn- und nachvollziehbar.

VOLLE TRANSPARENZ FÜR

HYBRIDE IT-INFRASTRUKTUREN

Mit dem FLOWSTER Multi Cloud Portal managen Sie Ihre verteilte IT-Landschaft nach Ihren Bedürfnissen mit einer Oberfläche – aufbereitet nach Anwendung, Stage, Lokation, Anbieter oder Ausführung.

GRAFISCHE DARSTELLUNG

Ihre gesamte IT-Umgebung wird automatisch als Baum-Struktur grafisch dargestellt. Die Gliederung ist dabei individuell flexibel, z.B. nach Stage, Lokation, Anbieter oder Anwendung. Dadurch behalten Sie jederzeit den Überblick – in Echtzeit.

AUTOMATISCHE UPDATES

Workflows aktualisieren jeden betroffenen Teil-Baum automatisch nach der Ausführung. Dadurch ist die Darstellung jederzeit korrekt.

WORKFLOW-START

Klicken Sie einfach auf ein beliebiges Element und starten Sie die zugehörigen FLOWSTER Workflows direkt aus dem Multi Cloud Portal heraus.

AUTOMATISCHE ÜBERGABE

Alle notwendigen Daten eines Knotens werden automatisch an den ausgewählten Workflow übergeben. Dadurch vermeiden Sie Falscheingaben.

SELF-SERVICE-PORTAL

Geben Sie Ihren Kollegen (insbesondere den Entwicklern) die Möglichkeit, selbstständig neue VMs zu erstellen, ganze Testumgebungen auszurollen, VMs wieder zu entfernen oder Snapshots zu machen. Behalten Sie alle daraus resultierenden Abhängigkeiten in Echtzeit im Blick.

VOLLE INTEGRATION

Eine Vielzahl an Konnektoren zu AWS, Azure, Google und noch 500 weiteren Cloud Anbietern liefern wir Ihnen gleich mit, Sie können also sofort starten. Auch die Konnektoren zu den gebräuchlichsten ITSM-Tools sind standardmäßig enthalten. Dadurch bleiben Sie stets konform zu Ihren Unternehmensvorgaben – auch bei DevOps-induzierten Aktionen.

VERFÜGBARE ERWEITERUNGEN

Haben Sie noch Fragen zum Multi Cloud Portal?

Gerne bieten wir Ihnen mehr Informationen und beraten Sie über die Möglichkeiten.