Workflow-Set HR-IT

Schnelle und Effiziente Entlastung

Die Benutzerverwaltung wird in allen Unternehmen zunehmend komplexer. Besonders für die Personal- und IT-Abteilung bedeutet dies einen stetig steigenden manuellen Aufwand. Verantwortliche sind durch eine Vielzahl von zeit- und arbeitsintensiven Routine-Tätigkeiten gebunden, die sie von der Bearbeitung ihrer eigentlichen Kernaufgaben abhalten. Zudem sind sie in Prozesse involviert, die die Handhabung von immer mehr IT-Systemen voraussetzt.

DIE FLOWSTER LÖSUNG FÜR

USER MANAGEMENT

Gezielt konzipiert für Ihre HR- und IT-Abteilung

Das FLOWSTER Workflow-Set HR-IT ist eine sofort einsetzbare, speziell für Personal- und IT-Abteilungen entwickelte Automatisierungslösung. Mit dem vorgefertigten Workflow-Set automatisieren Sie die am häufigsten anfallenden Aufgaben, die bisher mit viel Aufwand manuell durchgeführt werden mussten. Personal-Verantwortliche und IT-Mitarbeitende bekommen somit die nötigen Freiräume, um sich wieder wichtigeren Arbeiten widmen zu können.

ÜBERZEUGEN SIE SICH SELBST

Im Webinar erfahren Sie, wie Mitarbeitende bei den wichtigsten Aufgaben im User Management unterstützt und erheblich entlastet werden.

USE CASES

Mitarbeiter On-Boarding

Alle benötigten Accounts, Zutrittsberechtigungen und Zugriffe auf Ordner und Verzeichnisse für neue Mitarbeitende werden automatisch erstellt. Berechtigungen auf Anwendungen, Dienste und Laufwerke werden angelegt.

Dis-Boarding

Bei sich ändernder Mitarbeiter-Situation werden Rollen und Berechtigungen automatisch aktualisiert – beispielsweise bei Beförderung, Wechsel der Abteilung, Übernahme zusätzlicher Funktionen oder deren Wegfall. Hierdurch lässt sich eine beliebig komplexe, rollenbasierte Zugriffskontrolle umsetzen, pflegen und loggen (RBAC Best Practice).

Info-Change

Ändern sich die Info-Daten eines Mitarbeiters, kann er diese selbstständig per Self-Service aktualisieren oder zentral anpassen lassen. Hierzu zählen Daten wie die Adresse sowie Telefon- oder Büronummer – beispielsweise bei einem Umzug in ein anderes Gebäude.

Re-Boarding

Bei zeitlich begrenzten Veränderungen für Mitarbeiter werden Rollen und Zugriffsberechtigungen nach Ablauf automatisiert wiederhergestellt – etwa nach vorübergehender Arbeit in Projekt- oder Arbeitsgruppen, längerer Abwesenheit durch Elternzeit oder aber bei Vertretung.

Password Reset

Vergessene Passwörter kosten Zeit und Produktivität. Sie reduzieren durchschnittlich 2 Mal im Jahr sowohl die Arbeitszeit eines Mitarbeiters, als auch die des involvierten Helpdesks. Per Self-Service können Passwörter unter Einhaltung der Compliance-Richtlinien selbstständig, direkt und automatisiert zurückgesetzt werden und steigern so die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Administratoren.

Mitarbeiter Off-Boarding

Alle benötigten Accounts, Zutrittsberechtigungen und Zugriffe auf Ordner und Verzeichnisse für Mitarbeiter werden bei Austritt automatisch entfernt. Berechtigungen auf Anwendungen, Dienste und Laufwerke werden wieder entzogen.

IHRE VORTEILE

ZEITERSPARNIS

Automatisierte Abläufe verkürzen die Durchlaufzeiten für On- und Off-Boarding-Prozesse von Mitarbeitern drastisch

HOHE QUALITÄT

Die Ablösung spezifischer Skripte durch automatisierte Prozesse garantieren eine gleichbleibend fehlerfreie Ausführung

ENTLASTUNG

Automatisierte Antrags- und Genehmigungs-Prozesse ohne Medienbrüche erleichtern die Verwaltung über Abteilungen hinweg

Sie haben noch Fragen?

Sie möchten Ihre  IT-Automatisierung voranbringen? Vereinbaren Sie einen Termin und wir beantworten unter anderem folgende Fragen:

  • Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Welche Lösung passt zu Ihnen?
  • Wie setzen sich die Kosten zusammen?
Kontakt