Mit Highspeed in die Digitalisierung: Rückblick 4. AUTOMATE IT

Mit Highspeed in die Digitalisierung: Rückblick 4. AUTOMATE IT

26.10.2018 | Events | News
News Review AUTOMATE IT 2018 Frankfurt

Am 18. Oktober 2018 ging die AUTOMATE IT in die bereits vierte Runde. Unter dem Motto „Mit Highspeed in die Digitalisierung“ bot die Konferenz auch dieses Mal viele praxisorientierte Konzepte und Lösungen für Produktivitätssteigerungen und mehr freie Kapazitäten für wichtige Innovationen. Dem Motto entsprechend standen die Kernthemen „Digitale Transformation“ und „Automatisierung von Service-Prozessen“ im Fokus.

 

Veranstaltungsort war die Erlebnis- und Kommunikationslocation „The Aircraft“ in Dreieichen vor den Toren Frankfurts. FLOWSTER war wieder als Veranstaltungspartner mit an Bord. Besonders die Erfahrungsberichte über erfolgreich umgesetzte IT-Automatisierungsprojekte aus der Praxis kamen bei den Teilnehmern sehr gut an.

 

Andre Lünsmann, Teamleiter IT-DB/Change bei der Barmenia Krankenversicherung, sprach über die Einhaltung von gesetzlichen Bestimmungen durch Unternehmen vor dem Hintergrund der aktuellen Datenschutzgrundverordnung. Unter der Fragestellung „Was bedeutet Compliance zu Zeiten der Digitalisierung (für Versicherungen) und was muss dafür alles getan werden?“ ging er in seinem Vortrag mit dem Titel „Compliance-Erfüllung durch Automatisierung“ auf ein brandaktuelles Thema ein.

 

Matthias Heß, Fachbereichsleiter vAPP bei der ITEOS-Gruppe, referierte über Release-Prozesse und automatisiertes Staging. In seinem Vortrag „Integration von Automatisierung in ITSM-Tools“ zeigte er auf, wie Produkt-Releases gebündelt, beschleunigt initiiert, implementiert und qualitätsgesichert ausgerollt werden können. Dabei veranschaulichte er die einfache Integration am Beispiel von FLOWSTER Studio in die ITSM-Suite USU Valuemation.

 

Die AUTOMATE IT hat sich weiter etaliert

Die große Resonanz und das positive Feedback zur AUTOMATE IT machten wieder einmal deutlich, wie hoch der Bedarf an ganzheitlichen und neuen Automatisierungsmethoden im Markt ist. Mit ihrem praxisnahen Bezug hat sich die Veranstaltung somit innerhalb kurzer Zeit zu einem etablierten Format zum Thema Automatisierung und Digitalisierung entwickelt. Die Veranstaltungspartner werden das Konzept konsequent ausbauen und haben die Planung für die nächste Ausgabe in 2019 bereits begonnen.

 

Weitere Informationen sowie Präsentationen der Referenten und Impressionen finden Sie unter www.automate-it.de

 

 

LETZTE NEWS